Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Gesteuert von Hingabe. Die Steuerberater mit dem Serviceextra.

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Beratung mit mehr Gehalt. Löhne und Baulöhne

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Für jedes Szenario gerüstet. Prüfungssimulation und Prävention

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Verwaltung automatisieren. Beratung intensivieren. Effiziente digitale Verwaltungsprozesse.

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Lassen Sie sich nicht zu viel abzapfen. Spezialisierte Steuerberatung für die Gastronomie

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

In die richtige Richtung steuern. Unternehmensberatung

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Wirtschaftlicher als Zettelwirtschaft. Digitaler Belegaustausch

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Auf Herz und Nieren. Fachberater für Heilberufe

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Verfügen statt verdrängen. Erbschafts- und Schenkungsberatung

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Die einzige Steuerlektüre, die Sie lesen sollten: Unser Leistungskatalog.

Ihre Steuerberater in Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen - Clostermann Wiediger Teckentrup

Feierabend? Nach Ihnen. Flexible Öffnungszeiten

Aktuelles


CLOSTERMANN WIEDIGER TECKENTRUP wird Spendenpartner der It's for kids Stiftung

Aus Erfolg erwächst Verantwortung. Daher freuen wir uns zukünftig die Stiftung It's for kids unterstützen zu dürfen. Die Hauptintention von It’s for Kids ist, das Wohlergehen der Kinder in unserer Gesellschaft maßgeblich positiv zu beeinflussen.Der Stiftungszweck soll insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklichlicht werden:


2.3.1 Förderung und Aufbau von Kinderschutz-Zentren und vergleichbaren Einrichtungen als fachliche Hilfeeinrichtung im Kinderschutz,


2.3.2 Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Personen in psychosozialen, medizinischen, pädagogischen und juristischen Berufen,


2.3.3 Entwicklung von neuen Kinderschutzkonzepten und Förderung konkreter Kinderschutzprojekte in Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen, bspw. Schulen, auch und insbesondere zum Schutz von Kindern vor Mobbing,


2.3.4 Durchführung und Unterstützung von Forschungsvorhaben im Bereich Kinderschutz,

2.3.5 Unterstützung und Förderung präventiver Einrichtungen, deren Aufgabe es ist, Kinder und Jugendliche vor dem Abgleiten in die Kriminalität zu bewahren, und/oder straffällig gewordene Jugendliche zu resozialisieren und vor einem Rückfall in die Kriminalität zu schützen.


2.3.6 Unterstützung und Förderung, insbesondere finanzieller Art, beim Aufbau von Anlaufstellen für Täterprävention zur Verhinderung von Kindesmissbrauch, sowie insbesondere zur Schaffung präventiver Therapiemöglichkeiten für gefährdete Personen.


Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form (GoBD)

Die voranschreitende Digitalisierung nimmt die Finanzverwaltung zum Anlass neue/alte  Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form  (GoBD)  im Rahmen von Betriebsprüfungen stärker in den Fokus zu rücken. Diese zusätzlichen Prüfungspunkte führen dazu, dass bei Betriebsprüfungen grundsätzlich neben der erstellten Buchführung und Jahresabschlüsse jetzt auch Ihre Aufzeichnungssysteme, wie Ihre Kassen, Rechnungsschreibungsprogramme, Warenwirtschaftssystem, etc. in den Focus geraten.

Hierüber möchten wir mit Ihnen sprechen. Gerne stellen wir Ihnen eine GOBD-Checkliste zur Verfügung mit der Sie sich vorab einen ersten Überblick darüber verschaffen können wie weit Sie mit Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung der GOBD-Richtlinien sind. Anschließend können Sie gerne einen Gesprächstermin mit uns zur Abstimmung des weiteren Vorgehens vereinbaren. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Gut zu wissen!

Rückwirkend zum 01.01.2017 wurde die Kleinbetragsgrenze auf 250 EUR angehoben. Rechnungsbeträge bis zu dieser Grenze unterliegen den Vereinfachungen des §33 UStDV:


Eine Rechnung, deren Gesamtbetrag 250 Euro nicht übersteigt, muss mindestens folgende Angaben enthalten:
1.
den vollständigen Namen und die vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers,
2.
das Ausstellungsdatum,
3.
die Menge und die Art der gelieferten Gegenstände oder den Umfang und die Art der sonstigen Leistung und
4.
das Entgelt und den darauf entfallenden Steuerbetrag für die Lieferung oder sonstige Leistung in einer Summe sowie den anzuwendenden Steuersatz oder im Fall einer Steuerbefreiung einen Hinweis darauf, dass für die Lieferung oder sonstige Leistung eine Steuerbefreiung gilt.
Die §§ 31 und 32 sind entsprechend anzuwenden. Die Sätze 1 und 2 gelten nicht für Rechnungen über Leistungen im Sinne der §§ 3c, 6a und 13b des Gesetzes.




Zum 01.01.2018 wird die Grenze zur direkten Abziehbarkeit von geringwertigen Wirtschaftsgüter auf 800 EUR /netto angehoben. Diese Nettogrenze gilt unabhängig von einem bestehenden Recht zum Vorsteuerabzug.


Staatlich geförderte Beratungsleistungen bei CLOSTERMANN WIEDIGER TECKENTRUP

CLOSTERMANN WIEDIGER TECKENTRUP wurde von dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle als Steuerberatungsgesellschaft für das Förderprogramm "unternehmerisches know-how" gelistet. Sichern Sie sich bis zu 50% Beratungskostenzuschuss.


Rentenversicherungspflicht für Physiotherapeuten / Ergotherapeuten / Logopäden und Podologen prüfen

Leider müssen wir im Rahmen unserer Beratungen immer wieder feststellen, das viele Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden und Podologen die Ansicht vertreten, dass ihre Tätigkeit nur in einem Anstellungsverhältnis der Rentenversicherungspflicht unterläge. Diese Aussage ist  seit dem Urteil des Bundessozialgerichtes vom 23.07.2015 nicht mehr zutreffend. Es besteht insoweit eine grundsätzliche Rentenversicherungspflicht für diese Tätigkeiten. Diese kommt lediglich dann nicht zum tragen, wenn der Therapeut Arbeitnehmer mit einem Gehalt von mehr als 450 EUR beschäftigt. Gerne können Sie uns zu diesem Thema kontaktieren und eine entsprechende Prüfung durch unsere Rechtsanwälte vornehmen lassen.


Mitglied im Löwenclub

Wir freuen uns in der kommenden Saison 2016/2017 den Ratinger Handballverein SG Ratingen als Sponsor unterstützen zu dürfen.


Aktionstag der Wirtschaft - gemeinsam für Ratingen

Wir freuen uns als Unterstützer der Ratinger Wirtschaft an dem diesjährigen Aktionstag teilnehmen zu dürfen.

Unternehmen aller Branchen aus Ratin­gen stellen an einem gemein­samen Aktion­stag min­destens eine/​n Mitarbeiter/​in frei und eventuell auch notwendi­ges Werkzeug/​Material zur Ver­fü­gung, um für und gemein­sam mit gemein­nützi­gen, sozialen und kul­turellen Vere­inen, Ver­bän­den und Ein­rich­tun­gen Ratin­gens konkrete Pro­jekte zu real­isieren, die von den Ein­rich­tun­gen nicht alleine bewältigt wer­den kön­nen.


2. Benefizlauf zu Ehren Ali Kurts

Auch im zweiten Jahr unterstüzen wir als Sponsoren den Benefizlauf zu Ehren Ali Kurts.

Bei diesem Benefizlauf soll als primäres Ziel die Person Ali Kurt, der zwei Kinder vorm Ertrinken zu retten versuchte und dabei selbst verstarb, möglichst vielen Menschen wieder in Erinnerung gerufen werden.